Weinspürnase

ausgesuchte Weine

Weinspürnase

Plus
  • Keine sehr große Weinauswahl, dafür aber nur qualitativ hochwertiges mit gutem bis sehr gutem Preis- Leistungsverhältnis!
  • Sehr viele Zahlungsmöglichkeiten
  • Probierpakete
Minus
  • Keine Angabe über den beauftragten Lieferdienst?

Die virtuelle und die "wirkliche" Realität rücken immer näher zusammen. Selbst beim Miterleben sinnlicher Genüsse für Gaumen und Nase. Auf der Website des neuen Internet-Weinhandels "Die Weinspürnase" probiert besagte Weinspürnase namens Joachim Fricke Weine aus ihrem Sortiment vor dem Auge des Internet-Besuchers -- und zwar so, dass der Weinfreund zum ersten Mal alle Phasen des Genusses erklärt bekommt und miterleben kann.

So wird aus der "trockenen" Materie üblicher Katalog-beschreibungen ein höchst lebendiger Vorgeschmack auf das, was hier an Genuss bestellt werden kann. Dass das in jeder Preiskategorie zum Besten gehört, das man jeweils finden kann, garantiert der ungewöhnliche Erfahrungshintergrund von Joachim Fricke: Er war viele Jahre der deutsche Chef-Weineinkäufer eines der größten Weinhandelshäuser Deutschlands.

Das Resultat über die Jahre: Höchste Degustationssicherheit -- und hervorragende, in einem durchschnittlichen Weingeschäft so kaum jemals zu erreichende Verbindungen zu Hunderten von Winzern. Von Übersee bis in die letzten Winkel Deutschlands.

Dieses Know-how von rarer Breite und Tiefe steht nun hinter der Weinauswahl der neuen "Weinspürnase". Dies ist sicher eine seltene Chance, vor allem für entdeckungsfreudige Weinfreunde mit hohem Anspruch. An die Qualität - aber auch an die Preise. Denn nur, wer gut einkauft, kann gute Preise machen. Und das dürfte Joachim Fricke als Chefeinkäufer gelernt haben.

Weinspürnase

Weinhändler

Weinlinks

Sie haben auch eine interessante Homepage über Wein? Dann machen Sie doch einen Linktausch mit Bernd`s Wein-Welt

Copyright ©2004-2007 www.berndsweinwelt.de