Die beste Pfeffermühle ist mit Peugeot-Mahlwerk

Die meisten Spitzenköche benutzen dieses Mahlwerk

Pfeffermühle mit Peugeot-Mahlwerk

Folgende Kriterien sollte eine sehr gute Pfeffermühle erfüllen:
  • Der Mahlgrad sollte leicht einstellbar sein = optimales Aroma.
  • Das Mahlwerk sollte robust (= Metall) sein um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten.
  • Die Bedienung sollte einfach sein.

Eine Pfeffermühle mit einem Mahlwerk aus Kunststoff kann man sich sparen. Die Lebensdauer wird bei solch einer sehr kurz sein. Das Mahlwerk sollte unbedingt aus robusten Material wie Metall sein. Seit Jahrzenten bewährt hat sich hier das Mahlwerk von Peugeot. Ein spezieller gehärteter Stahl verrichtet selbst nach Jahrzehnten noch hervorragend seine Mahldienste!

Vor über 20 Jahren habe ich mir nach einer billigen Variante endlich eine mit Peugeot-Mahlwerk gekauft. Das Gehäuse ist aus transparentem Acryl. Diese Ausführung finde ich praktisch, da man sieht wann wieder Pfefferkörner nachgefüllt werden müßen. Aber Pfeffermühlen mit Peugeot-Mahlwerk gibt es auch mit klassischen Holzgehäse in hellen oder dunkleren, kleiner oder großen Ausführungen oder auch aus Metall. Erstaunlich ist, daß sie wie am ersten Tag zuverlässig ihre Mahldienste verrichtet! Und das nach ca. 25 Jahren.

Da wundert es mich eigentlich nicht, das weltweit die meisten Spitzenköche auf dieses mechanische Meisterwerk setzen!

Pfeffermühlen mit Peugeot-Mahlwerk finden Sie übrigens auch bei Amazon

Küchengeräte
Eßgeschirr
Lebensmittel

Copyright ©2004-2007 www.berndsweinwelt.de