Restaurant Speisemeisterei

von Martin Öxle in Stuttgart-Hohenheim

Restaurant Speisemeisterei in Stuttart-Hohenheim

Im Schloss Hohenheim befindet sich das stilvolle Restaurant Speisemeisterei. Hier wird Gastronomie auf höchstem Niveau geboten. In diesem edlen Räumlichkeiten stimmt einfach alles. Küche, Speisenkreationen, Service. Insbesondere vom Service war ich begeistert. Hier scheint man Gedanken lesen zu können, bevor der Gast einen Wunsch ausspricht, wird er auch schon erfüllt! Einfach Spitzenklasse. Für mich war nach diesem Besuch leicht nachvollziehbar warum dieses Restaurant in Deutschland seit Jahren zu den besten zehn gehört.

Der Atlantikwolfsbarsch und die frischen Sommersalate mundeten zu einem 1992er Mersault 1er Cru les Genevrieres von Jobard hervorragend. Die vorzüglich zubereitete Rehnuss schmeckte perfekt zu einem Pomerol, Chateau Clinet 1986. Die Auswahl an Käsesorten ist enorm und vorzüglich.

Die Weinkarte ist sehr umfangreich und hat einige reife edle Tropfen aufgeführt. Allerdings führte dies bereits zu einigen Einbrüchen im mehrfach gesicherten Weinkeller. Dabei muß es sich um Weinkenner gehandelt haben. Es wurden ausschließlich teure Tropfen entwendet. Der entstandene Schaden (Wert des Weines) war nicht unbeträchtlich.

Wer einen perfekten Abend mit perfekten Speisen, perfekten Weinen erleben möchte, ist hier an der richtigen Adresse!

Fazit: Das derzeit beste Restaurant in Stuttgart!

Leider ist die Speisemeisterei Geschichte. Ende 2007 hat Martin Öxle das Gourmet-Restaurant geschloßen und begab sich in den wohlverdienten Ruhestand.

Deutschland
Österreich
Italien

Copyright ©2004-2007 www.berndsweinwelt.de