Entenbrust in Orangensauce

Rezept - Fleisch

Entenbrust in Orangensauce

gelingt leicht in ca. 20 bis 30 Minuten

  • 2 Barbarie-Entenbrüste à 220g
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl
  • 3 Orangen
  • 125 Creme double
  • 2 cl Cointreau

Die Entenbrüste waschen, trockentupfen und die Hautseite rautenförmig einschneiden. Beidseitig mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und bei starker Hitze im Olivenöl auf der Hautseite scharf anbraten. Bei reduzierter Hitze die Fleischseite auch kräftig anbraten. 2 bis 3 mal wenden. Nach ca. 8 Minuten langsamen braten, sollten die Entenbrüste knusprig angebraten und innen rosa sein.

Von 2 Orangen den Saft auspressen und in einem erhitzten Kochtopf reduzieren. Hitze reduzieren und Creme double hinzugeben. Mit Pfeffer und Salz und einem Schuß Cointreau abschmecken. Die dritte Orange filetieren und kurz in der Sauce aufwärmen. Filets und Orangensauce über die in Scheiben geschnittene Ente geben.

Übersicht Rezepte

weitere Vorspeisen

Copyright ©2004-2007 www.berndsweinwelt.de