Hähnchenbrust im Speckmantel

Rezept - Fleisch

Hähnchenbrust im Speckmantel

Hähnchenbrust im Speckmantel

gelingt leicht in etwa 30 bis 40 Minuten

  • 600g Hähnchenbrüste (4 Stücke)
  • Salz und Pfeffer
  • 12 Salbeiblätter
  • 20 Scheiben Speck
  • Olivenöl

Die Hähnchenbrüste waschen, mit Küchenkrepp abtrocknen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.

Die Salbeiblätter waschen und mit einem Tuch trockenlegen. Je 3 Salbeiblätter auf je eine Hähnchenbrust legen.

Für jede Hähnchenbrust je 5 Scheiben vom Speck leicht überlappend nebeneinander bereitlegen. Je eine Hähnchenbrust darauf legen und im Speck mit den Salbeiblättern einrollen.

Etwa 2 Eßlöffel Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrüste darin von allen Seiten anbraten. Danach im vorgeheizten Ofen in 10 bis 15 Minuten fertig garen.

Als Beilage paßt Risotto oder getrüffelte Pastasotto.

Übersicht Rezepte

weitere Vorspeisen

Copyright ©2004-2007 www.berndsweinwelt.de