Hähnchenkeulen mit Honig-Senf-Glasur

Rezept - Fleisch

Hähnchenkeulen mit Honig-Senf-Glasur

gelingt leicht in etwa 30 Minuten

  • 4 Hähnchenkeulen
  • 4 EL Öl
  • 1 Messerspitze Cayennepfeffer
  • 1 Messerspitze Senfpulver
  • Salz
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Dijonsenf
  • 1 EL gehackte Persilie
  • 1 EL Semmelbrösel

Ofen auf 200 Grad vorheizen. Öl mit Salz, Cayennepfeffer und Senfpulver verrühren. Die Hähnchenkeulen damit von allen Seiten einstreichen.

Eine große Pfanne ohne Fett erhitzen und die Keulen von allen Seiten anbraten, bis sie gut gebräunt sind. Dann die Pfanne in den Ofen stellen und die Keulen darin in ca. 20 Minuten garen.

Honig mit Dijonsenf, gehackter Petersilie und Semmelbrösel glattrühren. Die Oberseite der fertig gebratenen Hähnchenkeulen damit einstreichen. Die Keulen unter dem Grill 5-6 Minuten goldgelb gratinieren.

Übersicht Rezepte

weitere Vorspeisen

Copyright ©2004-2007 www.berndsweinwelt.de