Weinregion Franken

Anbaugebiete

Wein-Anbauregion - Weinregion Franken

Geographische Lage:
Zwischen Aschaffenburg und Schweinfurt an den südwärts gerichteten Talhängen des Mains und seiner Nebenflüsse.

Klima:
überwiegend kontinental, trockene, warme Sommer, kalte Winter.

Böden:
Verwitterungsböden des Urgesteins und Buntsandsteins im Mainviereck in Unterfranken und Spessart, Lehm-, Löß- und Muschelkalkböden im Maindreieck bei Wertheim und Miltenberg, Keuperböden im Bereich Steigerwald.

Rebsorten:
Müller-Thurgau, Silvaner, Bacchus, Kerner, Scheurebe, Riesling, Spezialitäten wie Rieslaner und Spätburgunder.

In Franken werden sehr gute Weißweine produziert. In den letzten Jahren konnte nicht nur der verstärkte Anbau von Rotweinen, sondern auch deren Güte merklich gesteigert werden. Bei immer mehr Winzern findet man gute bis sehr gut gemachte Rotweine. Rudolf Fürst, Bürgstadt gehört inzwischen zu einer der besten Rotweinmacher in Deutschland.

Weingüter aus Franken

Deutschland

Copyright ©2004-2007 www.berndsweinwelt.de