Weinregion Hessische Bergstraße

Anbaugebiete

Wein-Anbauregion - Weinregion Hessische Bergstraße

Geographische Lage:
eingebettet zwischen Neckar, Rhein und Main im Schutz des Odenwaldes; dazu die Odenwälder Weininsel um Groß-Umstadt.

Klima:
Beste Sonneneinstrahlung und genügend Niederschläge, im Schutz des Odenwaldes gelegen.

Böden:
Leichtere Böden mit unterschiedlich hohem Lößanteil

Rebsorten:
Riesling, Müller-Thurgau, Spätburgunder

Die hessische Bergstrasse gehört zu den kleinen Anbaugebieten in Deutschland. Erst 1971 hat man sich zwischen Darmstadt und Heppenheim zu diesem Anbaugebiet zusammen geschloßen. Hervorragende Weine gelingen oft vom Riesling (edelsüß). Aber auch bei den Rotweinen gibt es immer öfter interessante Qualitäten.

Weingüter von der Hessischen Bergstaße

Deutschland

Copyright ©2004-2007 www.berndsweinwelt.de