Weinregion Mittelrhein

Anbaugebiete

Wein-Anbauregion - Weinregion Mittelrhein

Geographische Lage:
100 km lang auf beiden Seiten des Rheins, von der Nahe bis Koblenz bzw. bis zum Siebengebirge.

Klima:
Viele Sonnentage und windgeschützte Lagen; der Rhein wirkt als Wärmespeicher.

Böden:
Schiefer- und Grauwackenverwitterungsböden, vereinzelte Lößinseln; im Norden Böden vulkanischen Ursprungs.

Rebsorten:
Riesling, Müller-Thurgau, Kerner und Spätburgunder

Am Mittelrhein werden gute, vereinzelt auch sehr gute Wein-Qualitäten hergestellt. Oft gibt es dort noch zu einem hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis Einkaufsmöglichkeiten. Besonders der Riesling kann hier noch zu sehr günstigen Preisen erworben werden.

Leider schreitet auch hier auf Grund der arbeitsintensiven Steillagen der Rückgang der Anbaufläche voran. Viele Nebenerwerbswinzer ist die Arbeit zu mühsam und einige Weinberge liegen brach.

Weingüter vom Mittelrhein

Deutschland

Copyright ©2004-2007 www.berndsweinwelt.de