Weinregion Württemberg

Anbaugebiete

Wein-Anbauregion - Weinregion Württemberg

Geographische Lage:
Zwischen Reutlingen und Bad Mergentheim, Zentren in Stuttgart und Heilbronn.

Weinberg in Württemberg

Klima:
Milde Jahrestemperaturen, durch Schwarzwald und Schwäbische Alb geschützte Tallagen des Neckars.

Böden:
Verschiedene Keuperformationen, am mittleren Neckarraum Muschelkalkinseln.

Rebsorten:
Trollinger, Schwarzriesling, Lemberger, Spätburgunder, Samtrot, Frühburgunder (Clevner), Merlot, Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Riesling, Müller-Thurgau, Kerner, Silvaner, Sauvignon blanc, Weissburgunder, Grauburgunder, Muskat-Trollinger.

In Württemberg werden über 70% Rotweine angebaut. Die Tendenz ist weiterhin ansteigend. Neben den klassischen Rebsorten Trollinger, Lemberger, Schwarzriesling und Samtrot sind in den letzten Jahren Zweigelt, Merlot, Cabernet Sauvignon hinzugekommen. Die jüngeren Rebsorten werden bei vielen Winzern für Cuvee`s verwendet. Die Rotwein-Cuvee`s aus Württemberg gehören oft zu den besten in Deutschland.

Waren es vor über 10 Jahren nur ein paar Weingüter die hier Spitzenqualitäten hervorbrachten, sind dies inzwischen durch neue junge und innovative Winzer zahlreiche Weingüter die interessante Rotweine auf internationalen Niveau machen. Hierzu zählen Jürgen Ellwanger - Gerhard Aldinger - Karl Haidle - Rainer Schnaitmann - Albrecht Schwegler und Ernst Dautel. Aber auch den anderen Winzern gelingen immer öfter gute bis sehr gute Rotweine.

Bei den Weißweinen ist der Riesling die am häufigsten angebaute Rebsorte. Hervorragende Winzer sind hier Karl Haidle - Rainer Schnaitmann - Beurer, Stetten - Der Riesling hat in Württemberg allerdings nicht die Leichtigkeit wie in den deutschen nördlicheren Anbauregionen. Die hiesigen Rieslinge sind meist trocken ausgebaut, säurebetont und von guten Weingütern mit ausbalancierter Frucht.

Wer einen hervorragenden Kerner sucht, sollte mal den "Justinus K" von Karl Haidle probieren. Dieser stammt aus alten Rebanlagen und ist in Deutschland meist der beste trockene Wein dieser eher seltenen Rebsorte.

Auch die Rebsorte Sauvignon blanc scheint sich im Remstal besonders sehr wohl zu fühlen. Die besten Sauvignon blancs werden in Deutschland derzeit im Remstal gemacht. Empfehlenswert sind hier die Weingüter Rainer Schnaitmann - Beurer, Stetten - aber auch von immer mehr Winzern wird dies Rebsorte inzwischen mit fast jährlich steigender Qualität angebaut. Übrigens wurde diese Rebsorte bereits vor über 100 Jahren im Remstal angebaut! Der Anbau war aber Jahrzehntelang durch das deutsche Weingesetzt nicht als Qualitätswein zugelassen.

Weingüter in Württemberg

Deutschland

Copyright ©2004-2007 www.berndsweinwelt.de