Weißburgunder Ihringer Winklerberg Barrique 2004

vom Weingut Dr. Heger in Ihringen, Baden

Weißburgunder Ihringer Winklerberg Barrique 2004

Bereits beim Kauf im April 2004 hatten wir beim Winzer diesen Weißburgunder mit positiven Geschmackserlebnissen verkostet. Die erste Flasche öffneten wir an Weihnachten 2006. Trotz 2-3 Stunden Atemzeit war er da noch sehr verschloßen. Ein richtig schüchterner Wein. Sehr ungewohnt für einen Weißburgunder. Die zweite Flasche riskierten wir wieder an Weihnachten 2007. Über eine Stunde ließen wir ihn atmen. Und siehe da, inzwischen hat er sich beträchtlich geöffnet.

Die Farbe glänzt in einem kristallglaren hellem goldgelb. Ein sehr sauberer, sehr intensives und komplexes Fruchtaroma kann man schnuppern.

Am Gaumen und auf der Zunge ist er angenehm rund, trocken mit nerviger feiner Säure. Man schmeckt leicht buttrige Mandeln, Vanille und Grapefruit. Wenn der Wein etwas atmet und sich erwärmt öffnen sich auch die Duft- und Geschmacksaromen mehr. Das Finale ist ein schöner langer Abgang.

Fazit:
Ein hervorragender Weißburgunder mit einem vollem Fruchtaroma. Er sollte noch etwas atmen damit er seine Geschmacksaromen entfallten kann. Die Trinktemperatur sollte nicht zu kühl sein, da dies ebenfalls den Geschmack reduziert. 16-18 Grad sind für einen optimalen Genuß empfehlenswert. Dieser Jahrgang hat aber sicher noch für 2-3 Jahre Potential. Mal sehen wie die letzte Flasche im Keller in 1 oder 2 Jahren munden wird?

Bezugsmöglichkeit: direkt ab Weingut

Deutschland
Frankreich
Griechenland
Italien
Österreich

Copyright ©2004-2007 www.berndsweinwelt.de