Weingut Maibachfarm in Bad Neuenahr-Ahrweiler

an der Ahr

Weingut Maibachfarm in Bad Neuenahr-Ahrweiler an der Ahr

Das Weingut wurde 1998 von der Familie Gatzmaga gegründet. Der Wein wird nach ökologischen Kriterien angebaut und behandelt (Bioland-Richtlinien). Die Unkrautbekämpfung erfolgt mechanisch mit Hacke und Mulcher. Auf den Einsatz von Agrar-Chemie wird verzichtet.

Die Rotweine werden meist in einem kräftig rustikalen Stil ausgebaut. Wobei mit dem Jahrgang 2003 auch einige elegante Weine insbesondere bei den Spätburgundern gelangen. Mit dem neuen Weinkeller sind bei diesem Weingut in den nächsten durchaus weitere Steigerungen in der Qualität möglich.

2008 wurde die Maibachfarm zum Aufsteiger im Gault Millau gekürt und erhielt die zweite Traube.

Rebfläche:
13 Hektar

Rebsorten:
42% Spätburgunder, 22% Riesling, 15% Frühburgunder, 7% Portugieser, 6% Dornfelder, 8% sonstige Sorten

Beste Lagen:
Walporzheimer Domlay, Neuenahrer Sonnenberg

Durchschnittsertrag
50 hl/ha

Weingut Maibachfarm

Weingüter von der Ahr

Informationen über das Anbaugebiet Ahr

Deutschland
  • Ahr - nördlichstes Rotwein-Anbaugebiet in Deutschland
  • Baden - Deutschlands größte Anbauregion
  • Franken gute Weißweine und immer öfter auch gute Rotweine
  • Hessische Bergstraße - gut gemachte Weine
  • Mittelrhein - Hervorragendes Preis- Leistungsverhältnis
  • Mosel Saar Ruwer - Hier gibt es die meisten Spitzenweingüter in Deutschland
  • Nahe - Hier werden oft die besten Rieslinge gemacht!
  • Pfalz - von hier kommen meist die besten deutschen Burgunder
  • Rheingau - hier kommen sehr gute Rieslinge
  • Rheinhessen - Die Weinregion von Deutschlands besten Winzer
  • Saale-Unstrut - gute Weißweine
  • Sachsen - Deutschlands kleinstes Anbaugebiet
  • Württemberg - hier kommen die besten Sauvignon blanc her!

Copyright ©2004-2007 www.berndsweinwelt.de