Weingut Duijn, Bühl-Kappelwindeck, Baden

Weißwein und Rotwein

Weingut Duijn, Bühl-Kappelwindeck, Baden

In gerade einmal zehn Jahren hat sich Jacob Duijn als Rotweinwinzer an die deutsche Spitze gesetzt! 1994 kaufte der gelernte Sommelier seinen ersten Weinberg, eine Steillage mit bis zu 75% Steigung!

Drei Rotweine werden derzeit gekeltert: Laufer Gut Alsenhof - dies ist der leichteste Rote der drei, welcher sehr gut zum Essen harmoniert.

Der Spätburgunder Jannin gehört schon zu den Topweinen in Deutschland, welche vor dem Genuß dekantiert werden sollten, damit er seinen ganzen Duft und Geschmack entfalten kann. Er kommt aus Steillagen bis zu 75% des Bühlertaler Engelsfelsen und Altschweier Sternenberg.

Die Rotweinkrönung ist der Spätburgunder SD welcher von 30 Jahre alten Rebstöcken stammt. Die Trauben werden von Hand einzeln entrappt. Ein 18-monatiger Barriqueausbau verleiht dem Wein eine große Finesse. In Jungen Jahren sollte der Wein unbedingt dekantiert werden, damit er seine ganzen Duft und Geschmacksaromen entwickeln kann.

Rebfläche:
11 Hektar

Rebsorten:
100% Spätburgunder

Beste Lagen:
Bühlertaler Engelsfelsen, Bühlertaler Sternenberg, Laufer Gut Alsenhof

Durchschnittsertrag
35 hl/ha

Link zum Weingut Duijn

Informationen über das Anbaugebiet Baden

Deutschland
  • Ahr - nördlichstes Rotwein-Anbaugebiet in Deutschland
  • Baden - Deutschlands größte Anbauregion
  • Franken gute Weißweine und immer öfter auch gute Rotweine
  • Hessische Bergstraße - gut gemachte Weine
  • Mittelrhein - Hervorragendes Preis- Leistungsverhältnis
  • Mosel Saar Ruwer - Hier gibt es die meisten Spitzenweingüter in Deutschland
  • Nahe - Hier werden oft die besten Rieslinge gemacht!
  • Pfalz - von hier kommen meist die besten deutschen Burgunder
  • Rheingau - hier kommen sehr gute Rieslinge
  • Rheinhessen - Die Weinregion von Deutschlands besten Winzer
  • Saale-Unstrut - gute Weißweine
  • Sachsen - Deutschlands kleinstes Anbaugebiet
  • Württemberg - hier kommen die besten Sauvignon blanc her!

Copyright ©2004-2007 www.berndsweinwelt.de