Weingut Staatsweingut Bergstraße in Bensheim

Weißwein und Rotwein

Weingut Staatsweingut Bergstraße in Bensheim, Hessische Bergstraße

Erstmals erwähnt wurde die Bensheimer Weinberge im Jahre 765 im Urkundenbuch des Kloster Lorsch. Die Weinbaudomäne entstand aus dem Kammerbesitz des Großherzogs von Hessen- Darmstadt.

Blumige, elegante, feine und pikante Weine gedeihen hier in unterschiedlichen Lagen an den Süd- und Westhängen des Odenwaldes. Der Riesling gehört hier zu den meist angebauten Rebsorten.

Rebfläche:
35 Hektar

Rebsorten:
Riesling, Weißburgunder, Grauburgunder, Spätburgunder und sonstige Rebsorten

Beste Lagen:
Heppenheimer Centgericht, Heppenheimer Steinkopf, Schönberger Herrnwingert, Bensheimer Kalkgasse

Durchschnittsertrag
60 hl/ha

Link zur Homepage vom Hessische Staatsweingüter

Winzer und Weingüter von der Hessischen Bergstraße

Informationen über das Anbaugebiet Hessische Bergstraße

Deutschland
  • Ahr - nördlichstes Rotwein-Anbaugebiet in Deutschland
  • Baden - Deutschlands größte Anbauregion
  • Franken gute Weißweine und immer öfter auch gute Rotweine
  • Hessische Bergstraße - gut gemachte Weine
  • Mittelrhein - Hervorragendes Preis- Leistungsverhältnis
  • Mosel Saar Ruwer - Hier gibt es die meisten Spitzenweingüter in Deutschland
  • Nahe - Hier werden oft die besten Rieslinge gemacht!
  • Pfalz - von hier kommen meist die besten deutschen Burgunder
  • Rheingau - hier kommen sehr gute Rieslinge
  • Rheinhessen - Die Weinregion von Deutschlands besten Winzer
  • Saale-Unstrut - gute Weißweine
  • Sachsen - Deutschlands kleinstes Anbaugebiet
  • Württemberg - hier kommen die besten Sauvignon blanc her!

Copyright ©2004-2007 www.berndsweinwelt.de