Weingut Kracher - Weinlaubenhof aus Illmitz

Weißwein vom Riesling vom Neusieldersse in Österreich

Weingut Kracher - Weinlaubenhof aus Illmitz, Neusiedlersee

Drei Familiengenerationen arbeiten tatkräftig im Familienweingut mit. Alois Kracher trat 1986 nach seiner Tätigkeit in der Pharmabranche in das Weingut ein. Er kreierte einen neuen Dessertweinstil mit Frucht, Finesse und Balance. Heute gehört Kracher zu den besten und erfolgreichsten Produzenten von Süßweinen in der Welt! Seine Weine sind oft von so hoher Spitzenqualität wie die besten Weine von der Mosel, Sauternes und Tokayer.

Die Weine werden nach zwei Stilrichtungen ausgebaut. "Zwischen den Seen" bezeichnet die Lage zwischen zwei Gewässern im Seewinkel. In klassisch-burgenländischer Tradition werden die Weine in großen Holfässern mit langem Hefekontakt neu interpretiert. Das Ziel ist es Frische, Frucht und Aroma der Trauben zu konzentrieren.

Bei der Stilrichtung "Nouvelle Vague" werden die Weine im Barriqueausbau und den Luftaustausch in Lebendigkeit, Geschmack, Tiefe, Würze und Nachhaltigkeit stark geprägt!

Der Neusiedlersee ist eine der wenige Weinbauregionen wo im Herbst der Schimmelpilz Botrytis cinerea vorkommt. Dieser entzieht den Beeren Wasser und läßt sie rosinenartig schrumpfen. So werden Zucker, Säure und Aromastoffe konzentriert. Bei der Ernte ist allerdings Fingerspitzengefühl gefordert um die besten Trauben in mehreren Erntegängen einzeln zu selektieren!

Bei Temperaturen von -7 Celsius und noch weniger sind auch in manchen Jahren Eisweine möglich. Durch den Frost kristallisiert das Wasser in den Beeren und der Most wird auf natürliche Weise konzentriert.

Rebfläche:
20 Hektar

Rebsorten:
Welschriesling, Chardonnay, Scheurebe, Traminer, Muskat-Ottonel, Zweigelt

Beste Lagen:
Römerstein, Sandriegel

Durchschnittsertrag:
?

Link zum Weingut Kracher

Winzer und Weingüter vom Neusiedlersee

Informationen über das Anbaugebiet Neusiedlersee

Österreich

Copyright ©2004-2007 www.berndsweinwelt.de