Weingut Domäne Müller Gutsverwaltung in Groß St. Florian

Weißwein und Rotwein aus der West-Steiermark

Weingut Domäne Müller Gutsverwaltung in Groß St. Florian

Die Domäne wurde am 01.08.1994 durch die Ausgliederung aus der Mutterfirma E.u.M. Müller gegründet. Die Weingärten sind nach Süden gerichtete Kessellagen mit einem für den Weinbau hervorragendem Mikroklima.

Die Weine werden in steirischer Art, mit sortentypischer Fruchtigkeit und trocken ausgebaut. Je nach Rebsorte und Jahrgang wird in französischen Barriques ausgebaut.

Das Ergebnis der kompromisslosen Qualität sind zahlreiche Internationale Auszeichnungen. Der Sauvignon blanc 2002 ist einer der besten Weine aus Österreich und wurde neben der Vinaria Gold-Trophy auch in der First Class der Lufthansa aufgenommen. Aber auch die anderen Weine wie Muskateller, Morillon, Cabernet Sauvignon erhielten mehrere internationale Auszeichnungen. Wer einen sehr eigenständigen Einheimischen Wein sucht, sollte unbedingt den Terroir-betonten Schilcher "Seelenfreund" probieren.

Rebfläche:
32 Hektar

Rebsorten:
Sauvignon blanc, Morillon (Chardonnay), Welschriesling, Weißburgunder, Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet franc, Blauer Wildbache

Beste Lagen:
Ehem. Prinz Lichtenstein`sches Weingut: Burgegg. Gut am Ottenberg: Untere Ranz, Deutsche Weingärten, Zieregg

Durchschnittsertrag:
?

Link zur Domäne Müller

Winzer und Weingüter aus der West-Steiermark
  • Domäne Müller Gutsverwaltung, Groß St. Florian

Informationen über das Anbaugebiet West-Steiermark

Österreich

Copyright ©2004-2007 www.berndsweinwelt.de