Weingut Georg Breuer in Rüdesheim, Rheingau

Weißwein und Rotwein

Weingut Georg Breuer in Rüdesheim, Rheingau

Die Trauben werden mit der größtmöglichsten Reife bei der Ernte selektioniert. Das Ergebnis sind neben niedrigen Erträgen gesunde Beeren mit viel Geschmack und Frucht. Dies dient als Grundlage für Fruchtaromen, Balance und Körper im Wein. Der Ausbau erfolgt ausschließlich nach traditionellen handwerklichen Methoden.

Das Ergebnis dieser konsequenten Be- und Verarbeitung sind in den meisten Jahren die besten trockenen Rieslinge aus dem Rheingau! Nicht nur die trockenen, auch die edelsüßen Rieslinge gehören zu den besten aus dem Rheingau. Interessant sind auch die Etiketten des Rüdesheim Berg Schlossberg, welche seit 1980 von einem anderen Künstler gestaltet werden!

Im Mai 2004 ist Bernhard Breuer, der Denker und Lenker des Weingutes unerwartet verstorben. Sein Lebenswerk wird nun von der Familie und vom Kellermeister in seinem Sinne weitergeführt.

Rebfläche:
32 Hektar

Rebsorten:
Riesling, Spätburgunder, Grauburgunder und sonstige Sorten

Beste Lagen:
Rüdesheim Berg Schlossberg, Berg Rottland, Bert Roseneck, Rauenthal Nonnenberg

Durchschnittsertrag
40 hl/ha

Link zum Weingut Georg Breuer

Winzer und Weingüter aus dem Rheingau

Informationen über das Anbaugebiet Rheingau

Deutschland
  • Ahr - nördlichstes Rotwein-Anbaugebiet in Deutschland
  • Baden - Deutschlands größte Anbauregion
  • Franken gute Weißweine und immer öfter auch gute Rotweine
  • Hessische Bergstraße - gut gemachte Weine
  • Mittelrhein - Hervorragendes Preis- Leistungsverhältnis
  • Mosel Saar Ruwer - Hier gibt es die meisten Spitzenweingüter in Deutschland
  • Nahe - Hier werden oft die besten Rieslinge gemacht!
  • Pfalz - von hier kommen meist die besten deutschen Burgunder
  • Rheingau - hier kommen sehr gute Rieslinge
  • Rheinhessen - Die Weinregion von Deutschlands besten Winzer
  • Saale-Unstrut - gute Weißweine
  • Sachsen - Deutschlands kleinstes Anbaugebiet
  • Württemberg - hier kommen die besten Sauvignon blanc her!

Copyright ©2004-2007 www.berndsweinwelt.de